Schnuppertag für Familien

Der VfL Hüls lädt Familien am Samstag, 16. Mai, von 14 bis 17 Uhr, zum Schnuppertag in die Turnhalle am Badeweiher, Paul-Baumann-Straße, ein. Motto: Jeder kann mitmachen und jeder kann es sich auch leisten, im Verein Sport zu treiben.

Marl.. Das kostenlose Angebot der Turnabteilung am 16. Mai richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen vier und acht Jahren. In der Sporthalle werden für die Jungen und Mädchen Stationen zum Ausprobieren aufgebaut.
Im Elterncaf informieren Übungsleiter über Turngruppen, Übungszeiten, Mitgliedsbeiträge und mehr. Damit die Kinder bei Turn-Nachmittag mitmachen können, müssen sie Stoppersocken oder Turnschuhe tragen.
"Mit dieser Aktion wollen wir vor allem diejenigen aufmerksam machen, die wenig Geld zur Verfügung haben und glauben, sie können sich eine Mitgliedschaft im Sportverein nicht leisten", betont die Vorsitzende der VfL-Hüls-Turnabteilung Gisela Köhler.
Familien mit geringem Einkommen, die zum Beispiel Hartz IV, Kinderzuschläge oder Wohngeld beziehen, haben Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT). Sie können Zuschüsse für soziale und kulturelle Teilhabe, etwa zum Vereinsbeitrag, beantragen.