Schlagersänger Neuenfels bringt Wendler mit nach Herten

Schlagerfans sollten sich den Termin im Kalender vormerken: An diesem Sonntag, 19. April, präsentiert Schlagersänger Frank Neuenfels sein neues Album in der Maschinenhalle Süd in Herten. Eigentlich sollte der Auftritt in Bottrop stattfinden aber Neuenfels hatte sich kürzlich von seiner Produktionsfirma getrennt.

Herten/dortmund.. Mit dem Albumtitel "Halleluja" will der gebürtiger Dortmunder neue Seiten seiner musikalischen Bandbreite zeigen. Bereits seit einigen Jahren sorgt Frank Neuenfels mit Songs wie "Verliebt in eine Tänzerin", "Hey du …", "Ich lach das Leben an" oder "Um die Sterne zieh’n" für Bewegung auf der Tanzfläche. Nun veröffentlicht der Sänger sein zweites Studioalbum, das morgen erscheint.

"Die Bühne ist mein zu Hause", sagt Neuenfels über sich selbst: "Ich freue mich riesig, meinen Fans mein brandneues Album zur präsentieren!"

Eigentlich sollte die Präsentation in Bottrop stattfinden. Nach der "kurzfristigen Beendigung der Zusammenarbeit" mit seiner Produktionsfirma verlegte der Sänger die Veranstaltung kurzerhand nach Herten. Er ist sich sicher: "Die neue Location passt hervorragend zu meinem neuen Album. Es wird eine spektakuläre Show geben!"

An diesem Sonntag ist es soweit: Um 16.30 Uhr heißt es "Bühne frei" für Frank Neuenfels und sein Album "Halleluja". Rund 17 neue Songs erwarten das Publikum. Die Veranstalter rechnen mit 400 Gästen.
Auch Stars wie Schlagersänger Michael Wendler und Künstlerin Dani kommen in die Maschinenhalle. "Ich freue mich sehr darüber, dass Michael Wendler mir direkt auf meine Anfrage hin seine Zusage gegeben hat, bei meiner Albumpräsentation mit dabei zu sein um mit mir ein Duett zu präsentieren", so Neuenfels.
Die Veranstaltung findet statt in der Maschinenhalle Süd in Herten, Doncaster-Platz 4. Karten: 8 € (VVK) und 12 € (TK): 0 23 07 / 9 83 97 32 oder im Internet.