Rotarier unterstützen Taifun-Opfer

Anfang November machte Taifun Haiyan (Yolanda), der auf den Philippinen tobte, Schlagzeilen. Einer hat an die Zeit danach gedacht, wenn die öffentlichen Stimmen leiser werden: Gesamtschul-Leiter Wolfgang Kollecker. Er sammelt Spenden für ein konkretes Projekt.

Waltrop.. Dabei kann er jetzt auch auf die Unterstützung des Rotary-Clubs Datteln-Lippe zählen, zu dem auch Waltrop gehört. Dessen Schatzmeister ist Ludger Suttmeyer. Er sagt: "Der erste Zeitungsbericht über Wolfgang Kolleckers Aktivitäten hat uns sofort sensibilisiert. Das ist etwas für uns."

Darum wollen die Rotarier den Wiederaufbau von Schulen auf der Insel Bantayan mit mindestens 2 000 Euro unterstützen. Und sie wollen Wolfgang Kollecker einladen, über das Hilfsprojekt einen Vortrag zu halten. Wie in dieser Zeitung berichtet, hat der Leiter der Städtischen Gesamtschule selbst längere Zeit auf den Philippinen gelebt und in der Deutschen Schule von Manila unterrichtet.

Für Spenden: Spendenkonto Förderverein Gesamtschule, Stichwort "Typhoon Yolanda", Sparkasse Vest,
Kto.: 300 50 562, BLZ: 426 501 50