Rosa-Parks-Schulleiter Ludger Müller geht nach Münster

Ludger Müller hat seine letzte Unterrichtsstunde gegeben. Der Direktor der Rosa-Parks-Gesamtschule (RPS) schlägt beruflich neue Wege ein.

Herten-disteln.. Zum Ende des Schuljahres verabschiedete sich der 57-Jährige nach der Verleihung der Zeugnisse von den Schülern der RPS. Eine offizielle Abschiedsfeier folgt im September. Mit dem nächsten Schuljahr tritt Ludger Müller seine neue Stelle als schulfachlicher Dezernent der Bezirksregierung Münster an. Zwölf Jahre lang - seit 2003 - hatte er die RPS geleitet und vieles verändert. "Immer zum Wohl der Schüler", wie eine Kollegin sagt. Seine Unterrichtsfächer waren Biologie und Mathematik. Er war an der Schule sehr beliebt. Viele sagten: "Bei ihm habe sogar ich Mathe kapiert."