Rathaustürme neu bauen?

Was kostet es, wenn nur das Zentralgebäude des Rathauses mit dem Sitzungstrakt saniert wird und die Türme abgerissen und neu gebaut würden? Diese Alternative möchten SPD- und CDU-Fraktion ebenfalls prüfen lassen.

Marl.. Mit einem Dringlichkeitsantrag zur Ratssitzung am Donnerstag wollen die beiden großen Ratsfraktionen die Diskussion um Sanierung oder Abriss des Rathauses um eine Variante erweitern, auf die auch die Gutachter hingewiesen hatten. Offensichtlich sei sie aber in den Abstimmungsgesprächen mit der Bezirksregierung untergegangen, heißt es in der Begründung des Antrags.

Um alle Fakten abwägen und in die Entscheidung mit einbeziehen zu können, halten SPD und CDU auch diesen Kostenvergleich für unverzichtbar. Da die Gutachter bis ins Detail die Kosten für jede einzelne neue Schraube berechnet hätten, dürfe es für die Verwaltung kein Problem sein, zeitnah auch die Rechnung für einen Abriss und Neubau der Türme aufzumachen.

SPD und CDU gehen dabei davon aus, dass bei einem Neubau für die Türme keine Übergangslösung für die Mitarbeiter gebraucht wird. Denkbar wäre aber auch, ein Ersatzgebäude auf dem jetzigen Parkplatz zu errichten.

Öffentliche Ratssitzung, Donnerstag, 7. Mai, 16 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses