Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer (36) aus Waltrop ist am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt worden. Er wurde von einem Taxi erfasst.

Waltrop.. Gegen 4.25 Uhr war der Radfahrer mit seinem Rad auf der unbeleuchteten Friedhofstraße in westlicher Richtung unterwegs, als er von einem entgegenkommenden Taxi erfasst wurde. Der 24-jährige Fahrer des Wagens sowie die beiden Fahrgäste blieben unverletzt.

Der 36-Jährige aber musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei behinderten Regen und die Dunkelheit die Sicht des Radfahrers, so dass es zu der Kollision kam. Der Sachschaden beträgt rund 4 700 Euro.