Plattdeutsche Bühne in der Stadthalle

Das Stück Geld alleen mäkt siälig zeigt die Plattdeutsche Bühne Recklinghausen an diesem Sonntag, 17 Uhr, bei ihrem Neujahrs-Gastspiel in der Waltroper Stadthalle.

Waltrop.. Seit 1905 bieten die Amateurschauspieler des Vereins dem Publikum plattdeutsches Theater. Damit zählt die Plattdeutsche Bühne Recklinghausen zu den ältesten Bühnenvereinen des Ruhrgebietes. In jedem Jahr, in jeder "Spieltied", halten die Schauspieler ein "Stück Westfalen" mit volksnahen und unterhaltsamen Beiträgen lebendig.
In dieser Spielzeit wird "Geld alleen mäkt siälig" dargeboten, ein Lustspiel von Wolfgang Binder in drei Akten.
Karten gibt es in der Geschäftsstelle der Waltroper Zeitung und in der Buchhandlung Hülsmann. Im Vorverkauf kosten die Karten 8,80 Euro, an der Abendkasse 10 Euro.