Oktoberfest: Sagenhafter "Ticket-Run"

Was für ein Ansturm auf die Oktoberfest-Karten. Drei Monate vor der Waltroper Wiesn 2015 ist das Zelt schon ausverkauft und das binnen 75 Minuten. Alle 2.000 Tickets sind weg.

Waltrop.. "Es tut mir wirklich leid für alle, die so lange im Regen gewartet haben, und jetzt trotzdem keine Karte mehr bekommen haben", sagte Ludger Grothus am Montagmorgen. Um 10.20 Uhr hatte der Vorsitzende des Bürger- und Schützenvereins verkünden müssen, dass sämtliche Karten weg sind. Ausverkauft in 75 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt hatten noch deutlich über 100 Menschen vor dem Reisebüro "Fernwehlounge" an der Rösterstraße gewartet und gehofft, ein Ticket zu ergattern. Vergeblich. "Aber was sollen wir machen? Mehr als 2.000 Plätze haben wir im Zelt nun mal nicht", sagt Grothus, dem es sichtlich leidtat, den Wartenden eine Absage erteilen zu müssen.

Die ersten "Camper" kommen um 5.30 Uhr

Bemerkenswert. Bereits um 5.30 Uhr hatten sich die ersten Bürger an der Rösterstraße eingefunden. Sie ahnten offenbar schon, wie begehrt die Oktoberfest-Tickets sein würden. Im vergangenen Jahr bei der Premieren-Veranstaltung hatte der Vorverkauf übrigens noch drei Tage gedauert.