Ökumenischer Segnungsgottesdienst für Liebende

Auch in diesem Jahr laden die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Pfarrei St. Josef wieder zu einem Gottesdienst anlässlich des Valentinstags ein. Der Gottesdienst findet am Samstag, 14. Februar, um 18.30 Uhr in der Christus-König-Kirche, Klein-Erkenschwicker-Straße 124, statt.

Oer-erkenschwick.. Eingeladen sind alle Paare, ob frisch verliebt, verlobt oder bereits langjährig verheiratet, aber auch Einzelpersonen, Familien und jeder andere Liebende.

Unter dem Titel "Komm doch und küss mich", einem Bibelzitat aus dem Hohelied, dreht sich alles um die schönste Nebensache der Welt: das Küssen. Aber auch andere Formen der Zärtlichkeit, wie das "Händchen halten", "Kuscheln" und "Komplimente machen" kommen zur Sprache. Dazu hören die Besucher Worte des Alten Testaments und Paare aus Oer-Erkenschwick teilen ihre persönlichen Erfahrungen mit der Gemeinde.

Durch die Feier leiten Pastor Bernd Schäfer und Pastor Clemens-August Holtermann unter Mitwirkung von Pastoralreferentin Ina Engelke. Für die musikalische Gestaltung sorgt Ben Sebastian, Musiker und Sänger aus Recklinghausen. Natürlich wird sich auch der Kirchenraum wieder durch passende Dekoration und effektvolle Beleuchtung etwas verwandeln.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist auch in diesem Jahr jeder, der möchte, ob als Paar, als Familie oder alleine, eingeladen einen persönlichen Segen zu empfangen.