Nachbarn verständigen die Feuerwehr

Ein Gartenfeuer hat den heimischen Rettungskräften am Samstagnachmittag einen kurzen Einsatz beschert.

Oer-erkenschwick.. Gegen 16 Uhr hatten Anwohner der Ewaldstraße die Feuerwehr alarmiert, weil sie Rauch bemerkt hatten. Wenige Minuten später waren die Rettungskräfte vor Ort. Dort stellte sich aber heraus, dass es sich um ein ungefährliches Gartenfeuer handelte. "Wir brauchten nicht einzugreifen und der Einsatz war sofort beendet", erklärt Feuerwehr-Sprecher Michael Wolters auf Nachfrage unserer Zeitung.