Motorrollerfahrer kracht gegen Auto

Schwere Verletzungen zog sich ein 48-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Berghäuser Straße zu, der sich am Sonntag gegen 16.45 Uhr ereignete. Der Mann musste per Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gefahren werden.

Recklinghausen.. Laut Polizei ist der Unfallhergang noch nicht bis ins Detail geklärt. Zeugen vor Ort gaben jedoch an, dass der Fahrer des Motorrollers aus der Glückaufstraße kommend nach links in die Berghäuser Straße einbiegen wollte. Bei dem Abbiegemanöver kam er jedoch von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Pkw, der am Straßenrand geparkt worden war. Nach Zeugenaussagen soll der Mann infolge der Kollision bewusstlos gewesen sein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Den Sachschaden bezifferte ein Sprecher der Recklinghäuser Polizei auf 5 000 Euro.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE