Maskierte bedrohen Kiosk-Angestellte

Zwei maskierte Männer haben am Donnerstagabend eine Kiosk-Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert.

Waltrop.. Gegen 21.50 Uhr betraten die beiden den Kiosk an der Hochstraße und zwangen die 22-jährige Angestellte, das Geld herauszugeben.

Mit ihrer Beute flüchteten die Täter dann. Die Polizei hat folgendeTäterbeschreibungen herausgeben: Der Erste ist1,75m groß, etwa 17 bis 20 Jahre alt, hat dunkelbraune Augen und warbekleidet mit einem hellgrauen Feinstrickpullover, einer schwarzen, weiten Jogginghose und Turnschuhen. Zudem war der Tätermit einer dunklen Strickmütze mit ausgeschnittenen Augen maskiert und trug eine silberne Automatik-Handfeuerwaffe mit sich.

Der Zweite istebenfalls der Beschreibung nach etwa 1,75 cm groß, auch 17 bis 20 Jahre alt, hat dunkelbraune Augen und trug einen Feinstrickpullover mit dunkelblauen und hellgrauen oder hellblauen Querstreifen, eine dunkle Jogginghose, und er warebenfalls maskiert mit einer dunklen Strickmütze mit ausgeschnittenen Augen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat für Raubdelikte unter Telefon 02361/550 in
Verbindung zu setzen.