Löschzug Speckhorn wird 112

Der Löschzug Speckhorn feiert am Sonntag, 6. Juli, sein 112-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Das Fest beginnt am Sonntag um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst am Gerätehaus an der Kühlstraße 16.

Recklinghausen.. Anschließend zeigen die Speckhorner Wehr und die Jugendfeuerwehr unter realen Bedingungen verschiedene Einsatzübungen. Für die jungen Gäste gibt es eine Torwand mit tollen Preisen sowie eine Kinderschminkecke. Kuchentheke, Bierwagen und Gegrilltes sind ebenfalls vorhanden.
112 Jahre ist es her, dass in der Dorfgemeinde Speckhorn eine Pflichtbrandwehr gegründet wurde. 21 Männer waren es im Jahre 1902, die dem "roten Hahn" auf Ihren Höfen und Häusern den Kampf angesagt hatten. Ausrüstung und Uniform bezahlten die Männer der ersten Stunde selbst. 112 Jahre später zählt der Löschzug 29 aktive Wehrmänner und -frauen sowie 15 Ehemalige der Alters- und Ehrenabteilung.
112 ist für die Feuerwehr bekanntlich eine bedeutsame Zahl. Deshalb setzte sich bei den Wehrleuten die Idee durch, diesen an sich ungewöhnlichen Geburtstag zu feiern.