Löhrgasse wird ganztägig gesperrt

Im Umfeld der Großbaustelle Recklinghausen Arcaden kommt es in den kommenden Wochen immer wieder zu Behinderungen des Verkehrs. Am Donnerstag, 9. Januar, muss die Löhrgasse zwischen 3 Uhr in der Früh und 21 Uhr komplett gesperrt werden.

Recklinghausen.. Das teilte "Arcaden"-Investor mfi AG jetzt in einem Brief an die Anlieger der größten Baustelle in der Stadt mit. Im Januar und Februar sei außerdem geplant, weitere Versorgungstrassen im Bereich der Herrenstraße und des Löhrhofplatzes auszutauschen. Allerdings sollen diese Arbeiten ohne Sperrungen vorgenommen werden. Nach der Frostperiode rollen die Bagger dann an der Hermann-Bresser-Straße. Dort wird der Versorger E.ON eine Fernwärmeleitung austauschen.
Über weitere Aktivitäten wollen die mfi und die beteiligten Fachbereiche der Stadtverwaltung wie berichtet demnächst die Anlieger im Rahmen einer Versammlung im Rathaus informieren. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.