KSR holen Tannenbäume ab

Die ersten Bäume liegen bereits an den Straßenrändern, in den kommenden Tagen dürften weitere folgen: Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) beginnen am Mittwoch, 7. Januar, mit der Abfuhr der Weihnachtsbäume.

Recklinghausen.. Die Abfallberatung bittet, die Bäume an den Abholtagen ab 6 Uhr morgens gut sichtbar am Straßenrand bereit zu stellen. Weihnachtsbäume werden allerdings nur unverpackt sowie ohne Lametta und anderem Baumschmuck mitgenommen. Die Abholtage sind auch im Abfallkalender 2015 bekannt gegeben. Die Abfuhr erfolgt nach Stadtteilen, die in vier Bezirke unterteilt sind.

Hier die Termine im Einzelnen:
- Bezirk 1 am Mittwoch, 7. Januar: Innenstadt (einschließlich Wälle), Paulusviertel, Westviertel, Westwinkel, Maler- und Dichterviertel, Breuskesbachsiedlung, Talbogen, Erlbruch, Hochlar, Bockholt, Speckhorn

- Bezirk 2 am Donnerstag, 8. Januar: Nordviertel, Lohweg-, Hinsberg- und Kunibergsiedlung, Hillen, Berghausen, Quellberg, Ost, Hillerheide

- Bezirk 3 am Freitag, 9. Januar: Essel, Suderwich, ECA-Siedlung, Röllinghausen, König-Ludwig, Süd (östlich der Bochumer Straße)

- Bezirk 4 am Montag, 12. Januar: Stuckenbusch, Steigersiedlung, Wiener Viertel, Grullbad, Süd (westlich der Bochumer Straße), Berliner Viertel, Hochlarmark.
Wer seinen Tannenbaum schon eher loswerden will, kann diesen während der Öffnungszeiten an der Wertstoffsammelstelle am Beckbruchweg 33 kostenfrei abgeben. Nähere Infos unter Tel. (02361) 502870.