Kosakenchor verspricht "russisch-ukrainisches" Programm

Russisch-orthodoxe Kirchengesänge, Volksweisen und Balladen werden die "Maxim Kowalew Don Kosaken" am Sonntag, 2. November, um 15 Uhr in der Christuskirche vortragen. Zur bevorstehenden Adventszeit wird der Chor ein russisch-ukrainisch-deutsches Weihnachtsprogramm singen.

Marl.. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch große Disziplin aus. Wunschtitel wie "Abendglocken" und "Stenka Rasin" werden im Programm nicht fehlen.
Karten gibt es für 16 Euro im Vorverkauf unter anderem im i-Punkt, "Marler Stern" und an der Tageskasse für 18 Euro.