Kinder helfen der Polizei

Formel-1-Rennen auch in deiner Nähe? hat die Polizei gefragt. Kinder durften dieses Mal mitentscheiden, an welchen Stellen die Polizei beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon am 18. / 19. September Jagd auf Temposünder macht.

MARL.. An etlichen Stellen wird die Polizei im Marler Stadtgebiet in diesen 24 Stunden ihre Laserpistolen auspacken, um Temposündern auf die Spur zu kommen. "Verstärkung bei den Kontrollen bekommen wir von einigen kleinen Bürgern Marls", sagt Polizeihauptkommissar Philip Timmermeister. So haben sich drei Kinder im Alter von 4, 7 und 10 Jahren gewünscht, dass das Blitzgerät an der Zeppelinstraße aufgebaut wird. "Dem Wunsch haben wir natürlich entsprochen", so Timmermeister weiter.


Resonanz war dürftig


"Insgesamt war die Resonanz auf unser Angebot bei den Kindern aber sehr dürftig. Im Bereich der Kreispolizeibehörde Recklinghausen haben wir aus den elf Städten nur 50 Meldebögen zurückbekommen", sagt Polizeihauptkommissar Philip Timmermeister.


Mehr als 90 Messstellen wird die Polizeibehörde Recklinghausen beim Blitzmarathon einrichten, der von Donnerstag, 6 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr, dauert. Wem die Euros in seinem Portemonnaie lieb sind, der sollte ab Donnerstag (6 Uhr) 24 Stunden lang besonders vorsichtig im Straßenverkehr sein.
An diesen Stellen wird die Polizei ihre Blitzgeräte auspacken. Gemessen wird am Ovelheider Weg, an der Breiten Straße, der Bergstraße, der Zeppelinstraße, der Willy-Brandt-Allee, der Hülsstraße, der Bahnhofstraße und der Römerstraße


Hier wird im Kreis Recklinghausen geblitzt


Auf unserer interaktiven Karte finden Sie alle Blitzer-Standorte im Kreis Recklinghausen (alle Angaben ohne Gewähr):