Jungen und Mädchen erleben Ferien im Wald

Schulsozialarbeiterin Angelika Bronner und Försterin Manuela Arens vom Regionalverband Ruhr bringen Kindern vom 20. bis 24. Juli jeweils von 9 bis 12.30 Uhr wieder die Haard näher.

Oer-erkenschwick.. Dabei werden Fragen beantwortet wie: Wie vertreiben sich die Tiere im Wald die Zeit? Warum wird im Herbst das Laub bunt? Wie wird aus einer Raupe ein Schmetterling? Und warum fällen die Förster eigentlich Bäume?

Die Aktion "Ferien im Wald" ist ein Angebot für Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und acht Jahren. Obwohl die bisherige Finanzierung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket nicht mehr möglich ist, bleibt die Aktion für die Kinder kostenlos. "Mit der Volksbank wurde ein neuer Sponsor gefunden", erklärt Angelika Bronner.

Treffpunkt für die Wald-Exkursionen ist der Rathausplatz. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Angelika Bronner unter Tel. 01 51/27 17 93 12