Junge Schulleiterin

Die 365 Schüler der Gustav-Adolf-Schule bekommen nach den Sommerferien eine neue oberste Lehrerin: Mareike Koch, zuletzt Klassenlehrerin der 4b, ist die neue kommissarische Schulleiterin.

Datteln.. Wie berichtet, geht Rektor Günther Schneider Ende Juli in den Ruhestand. Die Übergabe der Schulleitung haben Schneider, Koch und das Kollegium seit eineinhalb Jahren vorbereitet.

Die 34-Jährige unterrichtet seit 2010 an der neuen Gustav-Adolf-Schule, ist also Kollegiums-Mitglied der ersten Stunde, denn 2010 wurde Dattelns größte Grundschule am neuen Standort eingeweiht.

Vor zwei Jahren hat sie die Prüfung zur Konrektorin bestanden. "Ich möchte Schule mitgestalten", sagt sie und lobt die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen. "Wir sind auf einem guten Stand."

Studiert hat Mareike Koch Mathematik, Deutsch und evangelische Religion, unterrichtet aber auch alle anderen Fächer. Künftig wird sie sich vermehrt Verwaltungsaufgaben widmen. Sie wohnt mit ihrem Freund in Haltern.