In Gegenverkehr ausgewichen

Zu spät auf der Bremse war am Sonntag gegen 10.15 Uhr ein Oer-Erkenschwicker, der auf der Friedrich-Ebert-Straße einer Waltroperin (52) auffuhr.

Datteln.. Dabei wich der 40-Jährige nach links aus, kam knapp an dem Auto einer entgegenkommenden Frau vorbei, fuhr ein Verkehrsschild um und kam dann auf dem Gehweg zum Stehen. Durch umherfliegende Teile wurde auch ein geparkter Porsche beschädigt.

Die Waltroperin klagte anschließend über Nackenschmerzen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 7 000 Euro.