Hunde passten gut auf

Da haben Bello und Hasso aber gut aufgepasst! Durch das Bellen seiner Hunde wurde in der Nacht zum Freitag der Bewohner eines Hauses an der Heyerhoffstraße geweckt. Als er um 1.30 Uhr nachschaute, bemerkte er, dass an seinem Haus ein Regenfallrohr fehlte.

Marl.. Am Nachbarhaus fehlte ebenfalls ein Stück Fallrohr. Der Hausbesitzer schaute weiter nach und bemerkte zwei Männer, die sich in Richtung Bergstraße davonmachten. Der Hausbewohner alarmierte die Polizei, die auch sofort kam. An der Bergstraße, in Höhe der Wielandstraße, trafen Polizeibeamte zwei Männer, 46 und 48 Jahre alt aus Marl, auf die die Beschreibung passte. Bei der Überprüfung gaben die beiden Männer die Regenfallrohr-Diebstähle zu, teilt die Polizei-Pressestelle mit.

Weiterhin gaben sie zu, kurz vorher die Garage eines Hauses an der Wielandstraße aufgebrochen und daraus ein Fahrrad und Werkzeug gestohlen zu haben. Die Tatverdächtigen wurden festgenommen und ins Polizeigewahrsam eingeliefert.

Die Polizeibeamten nahmen den beiden Marlern das Diebesgut ab und brachten es den Geschädigten zurück. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.