Heftiges Gewitter führt zu überfluteten Straßen

Land unter in Marl. Gewitter und starke Regenfälle bringen im Moment die Feuerwehr im Stadtgebiet in Dauereinsätze. Auf der A 52 blieben zeitweise die Autofahrer stehen. Zwischen den Anschlussstellen Frentrop und Brassert ereignete sich ein schwerer Unfall. Kampstraße und Sickingmühler Straße waren überflutet.

Marl.. Nicht in allen Stadtteilen waren die Auswirkungen gleich schlimm. Das Unwetter traf vor allem die nördlichen Stadtteile. Wir halten Sie auf dem Laufenden.