Geplanter Fitness-Aktionstag ist abgesagt

2013 gab es die Premiere - jetzt kommt das Aus für den Fitness-Aktionstag im Freizeitpark Brassert.

Marl.. Vor zwei Jahren veranstaltete die Stadt erstmals einen großen Fitness-Aktionstag mit vielen Sport-, Wellness-, Gesundheits- und Freizeitangeboten - als Ersatz für den Marler Fahrradtag. Auch in diesem Jahr sollte so ein Fitness-Tag im Freizeitpark Brassert stattfinden, doch die für den 26. April geplante Veranstaltung "aktiv & fit" wurde abgesagt.

Dies bestätigt Stadt-Pressesprecher Rainer Kohl auf Nachfrage unserer Zeitung. Grund: zu wenige Teilnehmer. "Wir haben den uns bekannten Teilnehmern angeboten, sich stattdessen auf einer eigenen Aktionsfläche im Rahmen des Volksparkfestes am 3. Oktober zu präsentieren." Ob der Aktionstag 2016 stattfindet, ist noch offen. Die Stadt-Marketing-Abteilung, so Kohl, mache sich Gedanken, ob der Aktionstag möglicherweise an einem anderen Ort stattfindet oder an eine andere Veranstaltung "angedockt" wird.