Feuerwehr im Doppel-Einsatz

Der kurze heftige Starkregen am Freitagabend hat der Feuerwehr zwei Einsätze beschert, die allerdings schnell beendet werden konnten.

Oer-erkenschwick... Um 18.50 Uhr wurde die Wehr zunächst zur Eichendorffstraße gerufen, sieben Minuten später zur Barbarastraße. In beiden Fällen wurden voll gelaufene Keller gemeldet. "Als wir eintrafen, war ein Großteil des Wassers allerdings schon beseitigt", gab Feuerwehr-Sprecher Michael Wolters schnell Entwarnung.

Im Einsatz waren Kräfte der Hauptwache und des Löschzuges Erkenschwick.