Feuerwehr-Chef wird bald Ausbildungsleiter

Das ging schnell: Für den noch amtierenden Leiter der Feuerwehr, Oliver Wegner, gibt es schon eine neue Aufgabe. Es handelt sich um ein Amt, das er früher bereits einmal wahrgenommen hat: Wegner wird erneut Leiter der Ausbildungsabteilung.

Waltrop.. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigte Wachleiter Ralf Frahne auf Anfrage. Noch ist Wegner als Wehr-Leiter in Amt und Würden, heute findet die Anhörung der Feuerwehrleute durch Kreisbrandmeister Robert Gurk statt, mit der voraussichtlich die Amtsübergabe an Frahne auf den Weg gebracht wird.

So lange Wegner das Amt noch innehat, ist er nur inoffiziell für die Ausbildung der Freiwilligen zuständig, wird diese Aufgabe aber nach der Ratssitzung am 10. Februar, in der Frahne zu seinem Nachfolger gewählt werden soll, offiziell übernehmen.

"Einen Besseren für diese Position können wir uns gar nicht wünschen", sagte der Wachleiter über seinen Kollegen. Durch seinen Beruf als Lehrer sei Wegner bestens dafür geeignet. Oliver Wegner war früher bereits Ausbildungsleiter, nun ist er auf dem Sprung, stellvertretender Bezirksbrandmeister zu werden.