Fahrer ramponiert Mittelinsel, Schilder und sein Auto

Ein leicht verletzter Autofahrer, zwei demolierte Verkehrsschilder, eine ramponierte Mittelinsel, 15500 Euro Schaden und ein beschlagnahmter Führerschein - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag auf der Leveringhäuser Straße.

WALTROP.. Gegen 22 Uhr war ein 43-jähriger Waltroper mit seinem Wagen auf der Leveringhäuser Straße in Richtung Waltroper Innenstadt unterwegs. Mit der linken Seite seines Autos geriet er dann auf die zweigeteilte Mittelinsel in Höhe des Parkplatzes am Aldi-Markt. Dabei beschädigte er zwei Schilder und diverse Steine der Mittelinsel.

Sein Fahrzeug war anschließend Totalschaden und folglich nicht mehr fahrbereit, wie die Polizei mitteilt. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Da er erheblich alkoholisiert war, entnahmen die Beamten ihm eine Blutprobe. Der Führerschein wurde daraufhin beschlagnahmt.