Die grüne Insel

Der Reisejournalist Hartmut Krinitz gilt als einer der profundesten Irlandkenner Deutschlands. Mit Bis ans Ende der Welt präsentiert er in der Stadthalle eine Multivision zu einer Insel, die er seit über 30 Jahren bereist: am Sonntag, 22. Februar, ab 17 Uhr (Einlass: 16 Uhr) in Jürgen Reis Reihe ZeigeZeit.

Datteln.. Irland ist für viele Reisende ein ewiges Sehnsuchtsland. Die Iren selbst verließen im Laufe der Jahrhunderte millionenfach ihre Heimat, weil die karge Krume nur einen Teil der Kinder ernährte. Sie zogen hinaus zu anderen Enden der Welt und blieben doch "Eire" verbunden - nicht zuletzt durch ihr Heimweh und die Musik.
Die Show versteht sich als eine Hommage an ein Land und seine Bewohner, die mit ihrer heiteren Melancholie und der entschleunigten Lebensart oft wie ein Gegenentwurf zu dem auf Effizienz getrimmten Dasein unserer Tage wirken.

Bei seinen Vorträgen verbindet Hartmut Krinitz Fotografie, Literaturauszüge, Originaltöne und einen Live-Kommentar zu einem eigenständigen Stil.

Krinitz erzählt von Heimat und Exil, von grandiosen Landschaften und eigenwilligen Charakteren, von der Allpräsenz des Meeres und der irischen Musik und Literatur, die ihren Weg in die fernsten Winkel der Erde fanden.

Er war mit der Kamera bei Wallfahrten, Festen und Pferdemärkten dabei, machte Touren mit dem Kajütboot, erkundete zu Fuß weite Landschaften, erlebte die Auferstehung des Schriftstellers James Joyces in Dublin und zeigt den einzigen Ort in Irland, an dem es nie regnet.

Karten für die Multivisionsshow "Bis ans Ende der Welt" am Sonntag, 22. Februar, in der Stadthalle gibt’s an der Abendkasse und im Vorverkauf (Erwachsene: 12 Euro, Kinder bis 14 Jahre: 6 Euro) unter anderem beim Mitveranstalter, der Volkshochschule Datteln, Kolpingstraße 1, oder in der Buchhandlung Bücherwurm. Einlass ab 16 Uhr.
Freikarten zu gewinnen:
Sie können 3 x 2 Freikarten für die Multivisionsshow "Irland - Bis ans Ende der Welt" von Hartmut Krinitz am kommenden Sonntag, 22. Februar, um 17 Uhr in der Dattelner Stadthalle gewinnen. Rufen Sie an unter: Tel 0137/808400340

Nennen Sie das Stichwort "Irland", dann laut und deutlich Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer. Die Leitungen sind bis Freitag, 20. Februar, 12 Uhr, freigeschaltet.

Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,50 Euro, Mobilfunkpreise können abweichen. Die erfolgreiche Teilnahme an dem Gewinnspiel begründet keinen rechtlich verbindlichen Anspruch, insbesondere keinen Schadensersatzanspruch für den Fall, dass die Veranstaltung abgesagt oder verlegt wird.