Bis 4 Uhr wird beim Pyjamaball gefeiert

Das Pyjamaball-Festzelt auf dem Marktplatz steht, am Samstagvormittag erledigt die Landjugend mit einem Großaufgebot alle anfallenden Rest-Arbeiten, damit ab 20 Uhr kräftig gefeiert werden kann.

waltrop.. Um ein paar Quadratmeter größer gegenüber dem Vorjahr ist das Zelt diesmal. "Beim letzten Mal gab’s zu wenig Platz an der Garderobe", sagt Erik Sißmann, Vorsitzender der Landjugend. Daraus hat man gelernt und beim Zeltverleiher weiteren Garderoben-Platz angefordert. Ebenfalls verändert ist die Eingangs-Regelung. "Wir haben Ein- und Ausgang getauscht", so Sißmann. Dadurch wolle man Gedränge an der Straßenseite vermeiden.

Sonst bleibt alles beim Alten. "Royal Flash" und "6th-Avenue" heizen den Party-Jüngern in Pyjama ein - bis um 4 Uhr Sonntagfrüh. Taxis (mit Sondergenehmigung) halten während der Veranstaltung auf Höhe der Post.
Eintrittskarten gibt’s noch an der Abendkasse für 9 €.