Baustelle Victoriastraße wechselt nur die Seite

Noch voraussichtlich bis Ende September müssen die Autofahrer auf der Berg-/Victoriastraße mit Staus rechnen. Am Montag wechselt im letzten Bauabschnitt im Knick der Victoriastraße die Baustelle lediglich die Seite. Alles andere bleibt wie gehabt.

Marl.. Der Verkehr wird weiter nur einseitig am Ausbaubereich vorbeigeführt. Fußgänger können nach wie vor die Straße vor der Volksbank überqueren. Auch die Baustellenampel bleibt in Betrieb.

Um lange Wartezeiten vor der Ampel zu vermeiden, bittet der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) die Verkehrsteilnehmer, die ausgeschilderten Umleitungen zu benutzen. Dies gilt vor allem für den Schwerlastverkehr.

Der Anschluss der Friedrichstraße an die Victoriastraße bleibt weiterhin gesperrt. Die Friedrichstraße kann daher nur als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit bis vor die Baucontainer an der Victoriastraße genutzt werden. Die Halteverbotszonen müssen beachtet werden.