Bau-und Energietage

Renovieren und sanieren vom Keller bis zum Dach und Energie sparen. Wer so etwas für die nächste Zeit ins Auge gefasst hat, sollte sich den 20. und 21. September vormerken. An diesem Wochenende steigt in der Event-Halle Zeche Victoria, der ehemaligen Grubenausbauwerkstatt an der Straße Am Alten Pütt in Hüls, die Messe Marler Bau & Energietage.

Marl.. Es ist bereits die fünfte Auflage der beliebten Veranstaltung, die jedes Jahr rund 5 000 Besucher in die alte Industriehalle lockte.
Veranstalter ist die Marler Firma "MesseCom Nord". Messechef Rainer Zinke und sein Team haben soeben den Endspurt eingeläutet. "Es sieht recht gut aus. 50 Aussteller haben zugesagt. Es sind nur noch zwei bis drei Plätze frei", sagt der 57-jährige Messe-Profi, der die Messe seit 2010 veranstaltet.

Dass die Marler, aber auch Gäste von auswärts das Angebot wieder nutzen werden, davon ist Zinke überzeugt: "Überall in Marl rühren die Betonmischer. Es wird saniert und renoviert, gebaut und verschönert wie nie zuvor. Das Geld für diese Maßnahmen ist günstig, Grund genug, in die eigenen vier Wände zu investieren. Das sogenannte Betongold gilt derzeitig als die beste Wertanlage."

Neben den zahlreichen Angeboten aus dem Bau- Energie- und Immobilienbereichs werden auch in diesem Jahr einige Vorträge zu diversen Themen bei den 5. Bau- und Immobilientagen angeboten. Private Immobilienverkäufer und Vermieter können ihr Angebot auf der Messe kostenlos aushängen.