Autofahrt endet an einer Hecke

Bei einem Verkehrsunfall auf der Marienstraße ist eine 25-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen am Dienstagabend leicht verletzt worden. Sie hatte aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Recklinghausen.. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 21 Uhr mit ihrem Auto auf der Marienstraße unterwegs, als sie in einer Rechtskurve in Höhe der Einmündung Eckstraße nach links von der Fahrbahn abkam. Sie prallte mit ihrem Wagen gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto und kam erst an einer Hecke zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzte sich die 25-Jährige leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.