Autofahrer (60) landet im Straßengraben

Glimpflich davon kam am Sonntag ein Autofahrer (60) aus Mechernich bei einem Verkehrsunfall auf der Recklinghäuser Straße.

Oer-erkenschwick... Gegen 13.56 Uhr fuhr der 60-Jährige in Richtung Oer und kam in einer Linkskurve mit seinem Auto ins Schleudern. Er rutschte auf die Gegenfahrbahn, fuhr ein Bushaltestellenschild um und landete in Höhe der Hausnummer 74 im Straßengraben. Unfallursache war Blütenstaub auf der Fahrbahn als Folge der heftigen Regenfälle vom Morgen, die die Straße in eine Rutschbahn verwandelten. Nach Angaben der Polizei hat der Fahrer den Unfall recht gut überstanden, er hat sich die Nase gebrochen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE