Auf der Bühne mit den "Sister-Act"-Nonnen

Sister Act so heißt das Musical zu dem Film, der Whoopi Goldberg im Jahr 1992 in die internationale Schauspiel-Elite hat aufsteigen lassen. Schwer in Action waren jüngst auch 15 Schülerinnen und Schüler der Schule Oberwiese.

WALTROP/OBERHAUSEN.. Denn sie waren sozusagen auf himmlischer Mission in Oberhausen unterwegs. Dort, wo sonst die Nonnen um Deloris Van Cartier, Schwester Mary Clarence oder Schwester Mary Robert die Zuschauer im Metronom-Theater unterhalten, durften nun nämlich die Oberwiese-Schüler ihr Können unter Beweis stellen.

Die Jugendlichen waren zum Chor-Workshop nach Oberhausen gefahren, wo sie professionell und standesgemäß von zwei Nonnen unterrichtet wurden. Wobei: So ganz echt waren die Nonnen dann doch nicht. Denn mit Vanessa Wilcek und Josefien Kleverlaan nahmen zwei der Musical-Darstellerinnen im Nonnen-Dress die Schülerinnen und Schüler unter ihre Fittiche. Ein einmaliges Erlebnis für die Besucher aus Oberwiese.

Coole Bewegungen zu peppiger Kirchenmusik

Denn während des Workshops konnten sie so einiges von den Profis lernen; etwa, wie man sich wirklich cool zu peppiger Kirchenmusik bewegen kann. Apropos cool bewegen: Das haben die Schülerinnen und Schüler dann auch beim großen Finale getan. Denn zum Abschluss des Workshops haben die Nonnen mit den Oberwiesern noch das große Show-Finale "Voll Vertrauen" einstudiert. Und das klappte richtig gut.

Wie das bei den Profis aussieht, konnten sich die Jugendlichen dann später selbst noch einmal anschauen. Denn nach dem unterhaltsamen Workshop durften sie auch noch das "echte" Musical besuchen. Und das war mindestens genau so ein himmlisches Vergnügen wie der Workshop zuvor - da waren sich alle einig.