Anmeldephase beginnt im Februar

Eltern, die für den Nachwuchs eine weiterführende Schule suchen, haben seit Wochen Gelegenheit, sich bei den Tagen der offenen Tür zu informieren, die von allen Schulen angeboten werden. Nun informiert der Fachbereich Schule und Sport über die Anmeldetermine für Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien der Stadt.

Recklinghausen.. Diese finden von Montag, 24. Februar, bis Freitag, 28. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr sowie am Mittwoch, 26. Februar, von 17 bis 19 Uhr, in den Büros der Schule statt. Die Anmeldungen werden dort unter Vorlage der Geburtsurkunde, des letzten Zeugnisses und des Empfehlungsschreibens der Grundschule entgegengenommen.
Die Anmeldefristen für drei Gesamtschulen beginnen bereits am 10. Februar: von Montag, 10. Februar, bis Freitag, 14. Februar, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr sowie am Mittwoch, 12. Februar, von 17 bis 19 Uhr. Auch an allen Gesamtschulen wird zur Anmeldung eine Geburtsurkunde, das letzte Zeugnis sowie das Empfehlungsschreiben der Grundschule benötigt.
Sollten Eltern die neuen Termine aus einem wichtigen Grund nicht wahrnehmen können, sollen sie mit der Schule telefonisch einen Ausweichtermin vereinbaren. Es wird empfohlen, die nächstgelegene Schule der gewünschten Schulform in Recklinghausen zu wählen, da in der Regel nur dann eine Übernahme der Schülerfahrkosten möglich ist.

Die Kontaktdaten der einzelnen Schulen in der Stadt gibt es unter www.recklinghausen.de/schule