200 Mitglieder feiern ihr Sommerfest

Schatten spendende Zelte und gut arbeitende Kühlschränke waren die wichtigsten Zutaten des einmal mehr gelungenen Sommerfestes des Seniorenclubs.

Oer-erkenschwick.. Knapp 200 Mitglieder verbrachten einen gemütlichen Nachmittag auf dem Realschulhof vor dem frisch renovierten Clubheim. "Wir mussten kurzfristig sogar noch ein weiteres Zelt besorgen, weil eins kaputt gegangen war", erzählt ClubVorsitzender Klaus Haagen. Damit stand dann dem vergnüglichen Fest nichts mehr im Wege.

Die rund 20 Helfer sorgten zunächst für eine reichlich gedeckte Kaffeetafel, bevor der Grill angeworfen wurde. Für das abwechslungsreiche Programm in Kooperation mit dem Kreissportbund und mit Unterstützung der Sparkasse sorgten die "Wanderlerchen" unter Leitung von Heinz Gregel (79), die Gymnastikgruppe mit Resi Vermelden an der Spitze, die Rückengymnastikgruppe unter Doris Mann und zahlreiche Spiele. Bei der abschließenden Tombola gab es attraktive Preise in einem Gesamtwert von mehr als 1 000 Euro zu gewinnen.