19 Klubs treten bei der Stadtmeisterschaft an

Die Herren-Kegelklubs treten erneut zur Stadtmeisterschaft an, um die Besten unter ihnen zu küren. Unter der Organisation der Titelverteidiger, den Sonntagsjägern, gehen 19 Klubs in die Vorkämpfe auf der Bahn des Sportkeglervereins, Am Stimbergpark.

OER-ERKENSCHWICK.. Beginn der Vorkämpfe ist am Freitag, 7. November. Ab 16 Uhr gibt der Kegelklub "Nur die Ruhe" sein Bestes. Es folgen: "Fliegende Hölzer" um 17.30 Uhr, "Steife Pinne" um 19 Uhr, "Stimberg Buben" um 20.30 Uhr, "Gut drauf Westfalen" um 22 Uhr, "Spritzige Zwölf" um 23.30 Uhr.

Am Samstag, 8. November, spielt ab 16 Uhr die "Flotte Elf", um 17.30 Uhr "Sonntagsrunde", 19 Uhr "Lustige Ableger", 20.30 Uhr "Golden Boys", 22 Uhr "Wir legen se flach".

Den Auftakt auf der Bahn am Freitag, 14. November, macht um 17.30 Uhr die Kegelgruppe der Versehrtensportgemeinschaft. Es folgen: "Unner Us 2" um 19 Uhr, "Unner Us 3" um 20.30 Uhr und "Status 6" um 22 Uhr. Die Startaufstellung am Samstag, 15. November: "Sonntagsjäger" um 16 Uhr, "Bahnpiraten" um 17.30 Uhr, "Flotte Neuner" um 19 Uhr und "Schräge Sechs" um 20.30 Uhr.

Am 18. November, ab 19 Uhr, ist die Endkampfbesprechung im "Haus Niedermark". Die Endkämpfe finden am 21/22. November bei "Niedermark" statt. Die Siegerehrung folgt dann am Samstag, 29. November, im Vereinsheim des FC 26 Erkenschwick am Steinrapener Weg mit Musik und Tanz.
Alles zur Stadtmeisterschaft im Internet unter www.sonntagsjaeger.de