15-Jähriger wird brutal zu Boden getreten

Ein 15-Jähriger wurde am Donnerstagabend auf offener Straße Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei bittet um Hinweise, die zu dem Täter-Trio führen können.

Recklinghausen.. Drei junge Männer schlugen am Donnerstag gegen 21 Uhr auf der Straße "Am Südpark" zunächst auf den 15-Jährigen ein und traten ihn dann zu Boden. Anschließend zogen die Angreiferdas Handy aus der Hosentasche ihres Opfers und flüchteten. Täterbeschreibungen: Alle drei hatten südländisches Aussehen. Einer war ca. 19 bis 20 Jahre alt und etwa1,80 Meter groß. Er hatteschwarze Haare und trug einen grauen, knielangen Mantel.


Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02361) 550 entgegen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE