Zeuge ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Ein Zeuge hat am Mittwoch gegen 23.15 Uhr offenbar einen Einbruch vereitelt. Der Bewohner eines Reihenhaus an der Kolpingstraße hörte laute Geräusche an der Haustür, schaute nach und entdeckte mehrere Täter, die versuchten, die Tür mit Werkzeugen zu öffnen. Er machte sich bemerkbar, die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Geschätzter Schaden: 500 Euro.

Zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 6.15 Uhr ist zudem in eine Firma an der Sontumer Straße eingebrochen worden. Die Einbrecher versuchten gewaltsam, Türen im Innern zu öffnen, ob sie Beute machten, ist nicht bekannt.

Ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Bürogebäude an der Friedrichstraße. Angaben zum genauen Umfang der Beute können auch in diesem Fall bislang noch nicht gemacht werden.

Hinweise zu allen drei Einbrüchen nimmt die Polizei in Velbert unter der Telefonnummer 02051/ 946-6110 jederzeit entgegen.