Das aktuelle Wetter Velbert 4°C
powered by www.wetter.net
Warnungen:
  • Stadt und Kreis Aachen:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Bielefeld:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Rhein-Erft-Kreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Bonn:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Bochum:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Borken:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Stadt Bottrop:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Coesfeld:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Stadt Düsseldorf:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Düren:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Dortmund:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Duisburg:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Essen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Ennepe-Ruhr-Kreis:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Euskirchen:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 31.03.15 22.30h bis 01.04.15 09.00h.   Stadt Gelsenkirchen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Rheinisch-Bergischer Kreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Oberbergischer Kreis:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 31.03.15 22.30h bis 01.04.15 09.00h.   Kreis Gütersloh:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Stadt Hagen:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Hamm:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Starkes Gewitter mit schweren Sturmböen zwischen 90 und 104 km/h von 01.04.15 05.33h bis 01.04.15 07.00h.   Stadt Herne:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Herford:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Kreis Heinsberg:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Hochsauerlandkreis:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Starkes Gewitter mit schweren Sturmböen zwischen 90 und 104 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 31.03.15 22.30h bis 01.04.15 09.00h.   Kreis Höxter:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe.  Starkes Gewitter mit schweren Sturmböen zwischen 90 und 104 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Köln:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Kleve:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Krefeld:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Leverkusen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Lippe:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Mettmann:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Mönchengladbach:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Mülheim:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Minden-Lübbecke:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Märkischer Kreis:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 31.03.15 22.30h bis 01.04.15 09.00h.   Stadt Münster:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Rhein-Kreis Neuss:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Oberhausen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Olpe:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 31.03.15 22.30h bis 01.04.15 09.00h.   Kreis Paderborn:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe.  Starkes Gewitter mit schweren Sturmböen zwischen 90 und 104 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Recklinghausen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Remscheid:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Rhein-Sieg Kreis:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Solingen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Siegen-Wittgenstein:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 31.03.15 22.30h bis 01.04.15 09.00h.   Kreis Soest:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Starkes Gewitter mit schweren Sturmböen zwischen 90 und 104 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Steinfurt:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Glätte durch überfrierende Nässe von 01.04.15 04.50h bis 01.04.15 08.00h.   Rhein-Sieg Kreis:  Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad.  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Sturmböen, 65 bis 89 km/h von 31.03.15 20.00h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Unna:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Viersen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Stadt Wuppertal:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.   Kreis Warendorf:  Windböen, 50 bis 64 km/h.  Starkes Gewitter mit schweren Sturmböen zwischen 90 und 104 km/h von 01.04.15 05.33h bis 01.04.15 07.00h.   Kreis Wesel:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 01.04.15 01.51h bis 01.04.15 10.00h.  
Wetter in Velbert
Mittwoch, 01.04.2015
Morgens Mittags Abends
stark bewölkt Regen stark bewölkt
3°C 6°C 5°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 80% Richtung: westnordwest
Luftfeuchtigkeit: 64% Geschwindigk.: 54 km/h
Donnerstag, 02.04.2015
Morgens Mittags Abends
Regen wolkig wolkig
5°C 8°C 6°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westnordwest
Luftfeuchtigkeit: 54% Geschwindigk.: 43 km/h
Freitag, 03.04.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig Regen Regen
2°C 7°C 8°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 80% Richtung: südsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 87% Geschwindigk.: 32 km/h
Wetternews:
Bedrohliche Wolken
Die extreme Wetterlage mit Orkantief Niklas wirft gewaltige Temperaturunterschiede auf - und bedrohliche Wolkenberge. Je dicker die Wolken sind, desto dunkler erscheinen sie von der Erde aus. Massive Regengüsse und Graupelgewitter sind die Folge.
Niklas wirbelt die Atmosphäre gewaltig durcheinander. Muss er auch bei den enormen Gegensätzen, die sich eingestellt haben. Dabei schiebt Niklas ungewöhnlich milde Luft mit Werten bis 15 Grad vor sich her. Im Schlepptau hat der Orkan jedoch polare Kaltluft. Damit purzeln Nullgradgrenze und Schneefallgrenze bis Mittwochfrüh örtlich bis in Talnähe.

In höheren Luftschichten ist die Entwicklung nicht minder bemerkenswert, im Gegenteil. Minus 38 Grad eisige Luft in Höhen von 5200 Metern stößt bis Mittwochfrüh auf direktem Weg von Grönland bis nach Mitteleuropa in den Rücken von Orkan Niklas vor. Zum Vergleich: Am Dienstagmittag liegen die Werte in 5400 Metern im Süden und Westen noch bei minus 16 Grad, also 22 Grad höher!

Kein Wunder, dass mit Annäherung der in höheren Schichten eisigen Luft massive Wolkenberge entstehen und teils heftige Schauer und Graupelgewitter abladen. Dies ist zudem mit schweren Sturmböen verbunden, örtlich mit orkanartigen Böen oder Orkanböen.

In Fachkreisen werden die Wolkentürme als Cumulonimbus bezeichnet. Das ist lateinisch und bedeutet wörtlich übersetzt Regenhaufen. Keine Wolke ist eindrucksvoller, aber auch gefährlicher als diese, denn sie kann nicht nur mit Sturmböen oder Orkanböen verbunden sein, sondern im Extremfall mit Tornados. Zudem beherbergt sie unvorstellbare Wasserdampfmassen, die katastrophale Fluten auslösen können. Und nicht zuletzt bestehen auch Tropenstürme aus einer Unzahl dieser Ungetüme, die sich organisieren und ein Eigenleben führen. Sie werden von sintflutartigen Regenfällen begleitet, benötigen aber eine warme Wasseroberfläche mit Temperaturen von mehr als 26 Grad, um zu einem Taifun bzw. Hurrikan wachsen zu können.

In den nächsten Tagen gibt es bei uns ausreichend Cumulonimbus-Wolken zu bestaunen. Sie sorgen für Graupelgewitter, Schneeregenschauer und Sturmböen, also verschärftes Aprilwetter. Deshalb sollte der Blick zum Himmel gehen. Bei Annäherung eines veritablen, heftigen Schauers sollte man besser den Rückzug in die Wohnung antreten, rät das Team von wetter.net.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Das Wohlbefinden wird durch Kopfweh- und Migräneattacken beeinträchtigt. Auch ein hoher Blutdruck macht zu schaffen. Die Schlafqualität ist nicht besonders gut. Das wirkt sich negativ auf die Leistungsfähigkeit aus. Arbeiten fallen schwerer als sonst. Rheumatische Gelenk- und Gliederschmerzen plagen. Muskelverspannungen stehen ebenfalls mit der Witterung in Zusammenhang.
Pollenflug
Derzeit fliegen Pollen von Weiden, Pappeln, Ulmen und Hainbuchen in schwacher Konzentration. Zudem ist mit einigen Erlen-, Birken- und Eschenpollen zu rechnen.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Es regnet durchs Dach des sanierten Essener Hauptbahnhofs
Hauptbahnhof
Seit Monaten regnet es durchs Dach des Bahnhofs, der erst 2009 für 60 Millionen Euro saniert wurde.
Piloten und Experten gegen Lockerung der Schweigepflicht
Krankenakte
Hätte eine Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht die Germanwings-Katastrophe verhindert?...
Gewalt gegen Schiedsrichter: "Früher war mehr Sport"
Schiedsrichter
Ausschreitungen bei Fußballspielen in den unteren Ligen sind keine Seltenheit mehr – sogar...
Facebook
Fotostrecken
Vernachlässigte Pferde versteigert
Bildgalerie
Tierdrama
Arbeiter stürzen in die Tiefe
Bildgalerie
Unfall
Sie singen für ihr Land
Bildgalerie
ESC 2015
Licht aus für die "Earth Hour"
Bildgalerie
Klimaschutz