Das aktuelle Wetter Velbert 14°C
Wetter in Velbert
Donnerstag, 21.08.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar wolkig heiter
9°C 17°C 14°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 52% Geschwindigk.: 18 km/h
Freitag, 22.08.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig bedeckt Gewitter
10°C 18°C 14°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: südwest
Luftfeuchtigkeit: 54% Geschwindigk.: 29 km/h
Samstag, 23.08.2014
Morgens Mittags Abends
Nebel Gewitter Gewitter
10°C 17°C 13°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 50% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 68% Geschwindigk.: 20 km/h
Wetternews:
Zaghafter Sommervorstoß zum Wochenwechsel
Zu Beginn der neuen Woche deutet sich eine Wende in Sachen Wetterlage und Temperaturniveau an, doch aller Voraussicht nach ist diese nur von kurzer Dauer.
So drehen am Montag die Winde auf Süd. Damit setzt sich deutlich wärmere Luft aus südlichen Gefilden zu uns in Bewegung. Sie macht sich am Montag bereits im Südwesten mit Höchsttemperaturen bis 27 Grad bemerkbar, prognostiziert wetter.net. Am wärmsten wird es dabei vom Bodensee bis zum südlichen Oberrhein. Im Norden und Osten sowie in Teilen der Landesmitte müssen wir uns hingegen mit 19 bis 24 Grad begnügen. Gleichzeitig liegt über dem Südwesten Frankreiches 35 Grad heiße Luft. Nach aktuellem Stand der Dinge verbleibt diese südlich von uns und wird nach Osten abgedrängt.

Daher bleibt die sommerliche Wärme südlich des Mains stecken. Am Dienstag klettern die Temperaturen in Bayern bis 29 Grad. Während sich die Südosthälfte insgesamt mit 24 bis 29 Grad eher sommerlich zeigt, haben der Norden und Westen daran kaum teil. Sie müssen sich mit 19 bis 24 Grad zufriedengeben.

Ein nachhaltiger Warmluftvorstoß mit hochsommerlichem Wetter ist derzeit weiterhin nicht in Sicht. Nun ruhen Spätsommerhoffnungen auf dem September, der Hochsommer ist vorbei.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die derzeitige Witterung verursacht vermehrt rheumatische und asthmatische Beschwerden, Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen. Stoffwechsel und Durchblutung sind beschleunigt. Somit müssen Menschen, die zu hohem Blutdruck neigen, mit Beeinträchtigungen ihres Wohlbefindens rechnen. Schlaftiefe und Konzentration können leicht negativ durch die Wetterlage beeinflusst werden.
Pollenflug
Der Flug von Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Außerdem ist die Konzentration von Beifußpollen schwach bis mäßig.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Warum NRW die schäbigsten Bahnhöfe Deutschlands hat
Städteranking
Düster, schmutzig, kein Service – Experten finden in NRW einige der schlechtesten Bahnhöfe...
Polizisten zeigen Dutzende Anti-Israel-Demonstranten an
Nahost-Demo
Nach den anti-semitischen Vorfällen am Essener Hauptbahnhof in Folge einer pro-palästinensischen...
Eltern-Haltestellen sollen Park-Chaos vor Schulen beenden
Schulen
Kinder sollen zu Fuß zur Schule gehen, raten Experten. Ein neues Belohnungssystem soll helfen.
Facebook
Fotostrecken
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus