Das aktuelle Wetter Velbert 15°C
Aktion

WDR-Aktion „Für eine Stadt“

06.02.2013 | 00:22 Uhr
WDR-Aktion „Für eine Stadt“

Velbert. Jedes Jahr spendiert der Radiosender WDR 2 einer Stadt einen ganz besonderen Tag mit Konzerten und Live-Sendungen. „WDR 2 für eine Stadt“ heißt die Aktion, zu der seit Montag wieder die Bewerbungen anlaufen. Jeder kann durch seine Stimme mitentscheiden, wo „WDR 2 für eine Stadt“ am 29. Juni stattfinden wird.

Und so funktioniert’s: Jede Stadt, die gewinnen möchte, muss so viele Menschen wie möglich mobilisieren. Entscheidend für den Einzug in das Finale des Wettbewerbs ist das Verhältnis zwischen der Zahl der abgegebenen Stimmen und der Einwohnerzahl. Dadurch haben alle Städte, egal ob Großstadt oder nicht, die gleiche Chance. Seit dem 4. Februar können alle Städte und Gemeinden in NRW um die Teilnahme kämpfen. Mehr als drei Wochen lang kann jeder Bürger für seine Stadt abstimmen: Im Internet auf wdr2.de, per SMS, per Twitter oder in jeder Westlotto -Annahmestelle. In vielen Orten sammeln engagierte Einwohner auch Unterschriftenlisten. Mehr Infos dazu unter www.wdr2.de/fes.

Anfang März werden dann zehn Orte ins Finale einziehen. Ab dem 4. März findet täglich in einem dieser Orte eine Endrunde statt. Dabei ist die Tatkraft der ganzen Stadt gefragt: Die Moderatoren Steffi Neu, Jürgen Mayer und Uwe Schulz stellen den Einwohnern live im Radio kniffelige Stadtaufgaben, die sie innerhalb weniger Stunden lösen müssen. Beim Duell mit dem Torwart-Roboter können die besten Fußballer des Ortes weitere Siegpunkte sammeln. Wenn sich danach der Bürgermeister im Quiz gut schlägt, ist der WDR 2 Tag schon zum Greifen nahe. Am 29. Juni dann ist der Radiosender in der Siegerstadt zu Gast. Mit dabei sind unter anderem Anastacia und Tim Bendzko.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
„LSV soll ihr 100-Jähriges noch in Bonsfeld feiern dürfen“
Sportplatz-Aufgabe
CDU-Fraktionsvize Hermann-Josef Schmitz wendet sich gegen Überlegungen, ein Flüchtlingsheim auf dem Sportplatz Bonsfeld zu errichten. Er meint: Der...
Was Velberter Cineasten über den „Weißen Hai“ denken
40 Jahre „Weißer Hai“
Vor 40 Jahren kam „Der weiße Hai“ ins Kino. Inzwischen ist der Film ein Klassiker. Velberter Cineasten bevorzugen aber andere Filmhits.
Märchenstunde mit Heimatkunde
Langenberg
Zu einer außerordentlichen Vorlesestunde hatte die Stadtteilbücherei gestern an die Alte Kirche eingeladen. Es gab Märchen, eine Zeitreise – und Eis...
Das haben Velberter und Heiligenhauser gekocht – jetzt wird abgestimmt
Das isst der Pott
Die Leser geben in dieser Woche ihr Votum über die zehn Gerichte ab, die die WAZ vorgestellt hat.Der Stadtsieger nimmt an einer revierweiten Endrunde...
Zum Besuch im „Deutschen Eck“ in Langenberg
Auf ein Bier
Heike Schading kommt seit acht Jahren regelmäßig ins „Deutsche Eck“ in Langenberg. Mit Wirtin Elke Baiden ist sie inzwischen gut befreundet.
Fotos und Videos
Vorspiel Music´s Cool
Bildgalerie
Summer Auditions
Schmettern Nizza Strand
Bildgalerie
Breitensport
Stielmus in Velbert
Bildgalerie
Das isst der Pott
article
7573614
WDR-Aktion „Für eine Stadt“
WDR-Aktion „Für eine Stadt“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/wdr-aktion-fuer-eine-stadt-aimp-id7573614.html
2013-02-06 00:22
WDR2, WDR, Radiosender, Konzert, Live-Sendung, Stadt, Velbert, Siegerstadt, „Für eine Stadt“
Velbert