Das aktuelle Wetter Velbert 9°C
Unfall

Vom iPad abgelenkt? Taxifahrer prallt in Velbert gegen parkende S-Klasse

23.10.2012 | 12:01 Uhr
Vom iPad abgelenkt? Taxifahrer prallt in Velbert gegen parkende S-Klasse
Ein hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall in Velbert. Der Fahrer des Taxis wurde leicht verletzt.Foto: Polizei

Velbert.   Ein Taxifahrer ist in Velbert mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen parkenden Mercedes der S-Klasse geprallt. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, der Sachschaden ist beträchtlich: mindestens 30.000 Euro. Im Fußraum des Taxis fand die Polizei ein iPad. Darauf lief ein Spielfilm.

Am frühen Dienstagmorgen gegen 2.20 Uhr kam ein 33-jähriger Taxi-Fahrer aus Velbert mit seinem E-Klasse-Mercedes auf der Langenberger Straße in Velbert-Mitte aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit großer Wucht prallte der Wagen gegen das Heck eines am Straßenrand geparkten Mercedes SL 500. Dabei war die Wucht des Aufpralls so groß, dass an dem schwer beschädigten Sportcoupé das Hinterrad abgerissen und der SL 500 über den Gehweg hinweg gegen die Gebäudefront eines Hauses geschleudert wurde. Auch die Fahrt des ebenfalls schwer beschädigten Taxis endete nach der Kollision auf dem Gehweg unmittelbar vor dem Haus.

Bei dem schweren Unfall wurde der 33-jährige Unfallfahrer leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Velberter ins Klinikum Niederberg, das der Mann nach ambulanter Behandlung schnell wieder verlassen konnte. An den zwei schwer beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen sowie an der Hauswand entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mindestens 33.000 Euro. Beide Unfallwracks und abgeschleppt.

Beamte finden iPad

 Zum Hergang und zur Ursache des Unfalls machte der 33-jährige Taxi-Fahrer gegenüber der Polizei keine konkreten Angaben: Er erinnere sich an die entscheidenden Sekunden nicht mehr. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine technische Unfallursache am Taxi ergaben sich nicht.

Das abgerissene Hinterrad des parkenden Wagens.Foto: Polizei

Bei der Unfallaufnahme und Spurensuche fanden die Polizeibeamten im Fußraum der Taxe aber ein angeschlossenes und betriebsbereites iPad, auf dem ein nur teilweise abgespielter und nicht beendeter Spielfilm angezeigt wurde. Das Gerät wurde sichergestellt.

Die Untersuchungen und Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise: 02051 / 946-6110.


Kommentare
23.10.2012
17:40
Vom iPad abgelenkt? Taxifahrer prallt in Velbert gegen parkende S-Klasse
von hdd7 | #2

Das Bild zeigt keine S-Klasse. Abgebildet ist ein Mercedes SL der Baureihe R230.

23.10.2012
17:22
Vom iPad abgelenkt? Taxifahrer prallt in Velbert gegen parkende S-Klasse
von klli | #1

Na was ist das denn?

Keine Hetzkommentare?

Ach ja war ja auch kein LKW-Fahrer.

Glückauf

1 Antwort
Vom iPad abgelenkt? Taxifahrer prallt in Velbert gegen parkende S-Klasse
von dieblaueminna | #1-1

vielleicht fährt der nur am Wochenende Taxi und ist ansonsten LKW-Fahrer. So wirds wohl sein. Schlimm, schlimm..

Aus dem Ressort
Velberterin Else Mauell schmuggelte ihren Hund in den Bunker
Bombenjahr 1944
Tiere verboten – das war eigentlich die Richtlinie für die Bunker in Velbert. Aber Else Mauell wollte ihren geliebten Terrier Stroppi nicht alleine lassen und schmuggelte ihn unter einer Decke in den Schutzraum. Der Wachmann drückte beide Augen zu. Ihr Bruder überlebte wie durch ein Wunder einen...
Gemeinden in Niederberg verlieren 1000 Mitglieder pro Jahr
Kirche
Zu Gast bei der WAZ: Jürgen Buchholz, der neu gewählte Superintendent des Kirchenkreises Niederberg. Die zugehörigen Gemeinden verlieren alljährlich insgesamt rund 1000 Mitglieder. Buchholz will Moderator und Impulsgeber sein.
Wie Langenbergs Bismarckturm zu seiner Antenne kam
Stadtgeschichte
Vor 51 Jahren dachten zunächst alle in Langenberg an einen Aprilscherz. Doch dann begannen die Bauarbeiten für die ZDF-Sendeanlage auf dem Hordtberg tatsächlich. Und ein honoriger Bürger quittierte die Baumaßnahme mit seinem Rücktritt als Verkehrsvereins-Vorsitzender.
Tipps für den Osterspaziergang rund um Neviges
Ausflüge
So schön es auch ist, gemütlich am Kaffeetisch zu sitzen – zu Ostern muss man raus an die frische Luft. Anbei drei Vorschläge für einen reizvollen Spaziergang – wie es schon Goethe in seinem Gedicht „Osterspaziergang“ in Faust I empfahl: „Kehre dich um, von diesen Höhen nach der Stadt zurück zu...
Shuttlebus bringt Nevigeser am 1. Mai zum Trödelmarkt
Aktionen
Am 1. Mai haben Nevigeser die Qual der Wahl: Auf zum Trödelmarkt, der 2014 so groß wie nie ist? Oder lieber am verkaufsoffenen Feiertag durch die Läden schlendern? Oder mit den Kleinen zum Kinderfest am Schloss? Da auch auf dem Parkplatz Auf der Beek getrödelt wird, wird ein Shuttlebus eingesetzt.
Fotos und Videos
Monstertruck & Stuntshow
Bildgalerie
Extremsport
Narzissenfest
Bildgalerie
Schloss Hardenberg
100 km Lauf
Bildgalerie
Niederbergbahn
Hof im Sondern
Bildgalerie
Osterlämmer