VHS hat 14 Sprachen im Angebot

115 Fremdsprachenkurse hält die VHS für Interessierte ab kommenden Herbst bereit. 14 Fremdsprachen werden dabei abgedeckt. Anfängerkurse gibt es in den meisten Sprachen, etwa in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Russisch, Portugiesisch, Griechisch, Chinesisch und Kroatisch. Der Kursbeginn für das Gros der Fremdsprachenkurse ist die erste Septemberwoche. Aber bereits Ende August gibt es zahlreiche Kurzseminare, die auch als „Testkurse“ in der Vorphase eines regulären Semesterkurses genutzt werden können.

„Eine persönliche Sprachenberatung ist immer sinnvoll, nicht nur wegen der Niveaueinstufung“, sagt VHS-Sprachenfrau Béatrice Delassalle-Wischert. „Man sollte schon vorher prüfen, in welche Lerngruppe man am besten einsteigt. Es gibt grundsätzlich Kurse, die auf eine schnelle Progression ausgerichtet sind und Kurse, die sich eher Zeit lassen möchten. Wichtig ist es aber unabhängig davon auch zu wissen, ob der Kurs eher mit stärkeren Lernern oder mit schwächeren Lernern besetzt ist. All diese Informationen kann man im Netz nicht erkennen“.

Deshalb gibt es vom 6. bis 16. Juli die kostenlose Beratung, die persönlich nach individueller Terminabsprache stattfinden kann oder auch telefonisch. Interessenten melden sich bitte unter info@vhs-vh.de oder 02051 / 94 96 -11 / -21.