Trommeln wie beim Karneval in Rio de Janeiro

Einfache Pars für Einsteiger, spannende Grooves für Fortgeschrittene: An alle Liebhaber brasilianischer Trommel-Rhythmen wendet sich ein Kursus, den die Volkshochschule am kommenden Sonntag, 19. April, in Langenberg anbietet. „Rio de Janeiro – trommeln brasilianisch“ lautet das Motto des Lehrgangs, der von 10.30 bis 15.45 Uhr in den VHS-Räumen an der Donnerstraße 13 stattfindet. „Das Angebot eignet sich für Interessierte jeden Alters und jedes Spielniveaus“, heißt es im Einladungsschreiben zum Trommel-Workshop. Ziel des Kurses sei es, rhythmisches Musizieren im Ensemble zu erlernen. Die Teilnahme kostet zehn Euro, inklusive Leihgebühr fürs Instrument. Wer selbst Conga, Djembe, Timba oder Surdo mitbringt, zahlt nur sechs Euro. Mehr Infos und Anmeldungen unter 0 20 51/94 96-11 oder -12,