Taxibus fuhr bereits zum 100. Mal

Nierenhof..  Mit so großer Resonanz gleich zu Beginn hatte man eigentlich gar nicht gerechnet – entsprechend groß war die Freude über den Zuspruch: „Wir haben eben unsere 100. Taxibusfahrt gemacht“, meldete am Wochenende Seniorchefin Gerda Klingenfuß vom Nierenhofer Bus- und Fahrschulbetrieb Klingenfuß.

Seit dem 1. Januar bedient das traditionsreiche Busunternehmen mit den markanten Elefanten auf den Fahrzeugen die Buslinienstrecke 176 zwischen Nierenhof/Busbahnhof und der Haltestelle Altenheim Essen-Kupferdreh. Stündlich kann der Taxibus zwischen 5.35 und 21.35 in Richtung Essen, zwischen 5.56 und 21.56 Uhr in die Gegenrichtung gebucht werden.

Denn: Gefahren wird nur, wenn auch Fahrgäste anrufen und den Taxibus anfordern – mindestens eine halbe Stunde vor Fahrtbeginn, gerne aber auch schon ein oder mehrere Tage zuvor ( 0 20 52/92 58 505). Einzige Ausnahme: Der Bus, der um 6.55 Uhr am Busbahnhof startet, fährt immer – wegen der Schüler, die nach Essen müssen.