Sternsinger sammeln rund 325 000 Euro

Foto: WAZ FotoPool

Kreis Mettmann..  Die Sternsingeraktion 2015 ist im gesamten Kreisdekanat Mettmann abgeschlossen worden. Und jetzt wurde auch die Bilanz der vielen guten Taten gezogen. Nach Auskunft der „katholischen Jugendagentur für Kinder und Jugendliche im Kreis Mettmann“ haben sich vielerorts insgesamt mehr als 1800 Kinder Anfang Januar auf den Weg gemacht, um Menschen in ihrer Gemeinde ein Segen zu sein. Und sie haben dabei richtig viel Geld gesammelt: Mit rund 325 000 Euro – bei der Aktion in 2014 waren es sogar 329 000 Euro – haben sie das Vorjahresergebnis fast erreicht. In Velbert sind 49 870 Euro zusammengekommen. Möglich wurde das respektable Ergebnis laut Agentur, weil es genügend Helferinnen und Helfer gibt, die die ganze Aktion organisieren und die Kinder begleiten. Mehr als 600 waren es jetzt wieder im Bereich des Kreisdekanates Mettmann. Das Motto lautete dieses Mal „Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“

Die Sternsinger sind stets gern gesehene Gäste. Sie werden zum Beispiel in Berlin vom Bundespräsidenten und von der Bundeskanzlerin, in Düsseldorf im Landtag und vor Ort vom Bürgermeister empfangen.

Die Sternsinger sind weltweit die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Im Jahr 2013 sind zum Beispiel 2442 Projekte in 109 Ländern mit fast 60 Millionen Euro gefördert worden. Vor allem solche für Bildung, soziale Integration und Gesundheitsvorsorge.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE