Start frei zum Schweinelauf

Wülrath..  Der Startschuss zum traditionellen Schweinelauf in Wülfrath auf dem Sportplatz in Düssel fällt dieses Mal am Donnerstag, 14. Mai, also Christi Himmelfahrt. Der Charity-Lauf für Hobbyläufer geht nun schon zum 10. Mal über die Bühne. Zur Auswahl stehen auch in diesem Jahr wieder die große Runde (10 km) und die kleine Runde (7 km). Kleine Änderung: Die Firma „Das Laminat-Depot“ hat die Namensrechte der Veranstaltung übernommen, ansonsten bleibt alles beim Alten.

Der neue Namensgeber stellt auch ein eigenes auf 100 Läufer beschränktes VIP-Team, mitlaufen ist erwünscht. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und der erfahrungsgemäß großen Nachfrage wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Kosten entstehen keine. Das Unternehmen übernimmt die Startgebühr in Höhe von 12 Euro, mit den Einnahmen unterstützt der Wülfrather KSV Lions, der Organisator des Schweinelaufs, soziale und karitative Projekte. Es gib für das Team auch eigene Laufshirts.