Das aktuelle Wetter Velbert 6°C
Benefiz-Oldtimer-Ausfahrt

Sonntagsfahrer mit sozialem Ziel

25.08.2012 | 06:00 Uhr
Funktionen
Sonntagsfahrer mit sozialem Ziel
Nicht nur Bugatti, fast alle Automarken finden sich bei der Oldtimer-Ausfahrt des Lions Club Velbert/Heiligenhaus am Sonntag auf dem Europaplatz ein.Foto: Foto: Detlev Kreimeier

  Der Lions Club Velbert/Heiligenhaus veranstaltet ab Sonntagmorgen eine Lions Rallye mit Autos, die im positiven Sinne in die Jahre gekommen sind und – weit mehr als heutzutage – die Vielfalt automobiler Formgebung widerspiegeln.

Wem frühes Aufstehen am Sonntag keine Mühe bereitet und wer ein Herz hat für Autos von anno dazumal, kommt am Sonntag um 9 Uhr auf dem Europaplatz voll auf seine Kosten. Der Lions Club Velbert/Heiligenhaus veranstaltet eine Lions Rallye mit Autos, die im positiven Sinne in die Jahre gekommen sind und – weit mehr als heutzutage – die Vielfalt automobiler Formgebung widerspiegeln.

Schöne Fahrzeuge und eine spannende Kulisse werden geboten, wenn etwas mehr als hundert für diese Ausfahrt angemeldete Autos aus aller Welt in Formation am Sonntagvormittag losdüsen. Dabei heißt das Motto nun nicht etwa „Gesehen werden“, die Oldtimer-Ausfahrt ist vielmehr eine Benefizveranstaltung zugunsten des Friedensdorfes Oberhausen, das der Lions Club und die teilnehmende Hundertschaft unterstützen möchte.

Geschicklichkeitsprüfung

Die Sonntagsfahrer nehmen in Formation Kurs auf das Ruhrgebiet, fahren etwa durch Duisburg, um dann mittags Rast zu machen im Wasserschloss Anholt in Isselburg. Nach der Pause kehren die Fahrer in die Heimatregion zurück, um zunächst auf dem Gelände des Hauptsponsors, Mercedes Frank Wagner, eine Geschicklichkeits-Sonderprüfung abzulegen (ca. 15.30 Uhr). In Heiligenhaus erwartet die Fahrzeuge dann ein Concours d’Elegance auf dem verkehrsberuhigten Abschnitt der Hauptstraße (ca. 16 Uhr). Eine prominente Jury will die Fahrzeuge vorstellen, prüfen und später die Preise vergeben.

Zur Abschlussveranstaltung und Siegerehrung treffen sich dann die Fahrerinnen und Fahrer im Restaurant „Da Vinci“; die edlen Karossen haben die Damen und Herren zuvor auf dem Parkplatz bei Media Markt abgestellt, wo sie von Clubmitgliedern beaufsichtigt werden (ca. 17 Uhr).

Ein schönes Finale soll es dort in der Velberter Oberstadt werden, bei schönem Wetter mit Grill, Woodhouse Jazzband und Drehorgelmann. Zur Preisverleihung werden der Lions Präsident Pfarrer Ullrich Müller und Landrat Thomas Hendele erwartet.

Matthias Spruck

Kommentare
Aus dem Ressort
Wie die Heimat im Bergischen Land entstand
Geschichtsbuch
Der Bergische Geschichtsverein legt den ersten Band einer Geschichte des Bergischen Landes bis 1806 vor. Auch der Velberter Raum wird dargestellt, mit...
Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Einbrüchen in Neviges
Kriminalprävention
Einbrecher haben in der Adventszeit und über den Feiertagen Hochsaison. Die Kreispolizei Mettmann hat viele Ratschläge parat, um sich zu schützen.
Kantorei Velbert begeistert mit barocker Weihnachtsmusik
Konzert
Die Kantorei Velbert lud zur „Musikalischen Lichterkette“ in die Christuskirche ein. Begleitet vom Kammerorchester „Camerata XIV“ begeisterte der Chor...
Eintritte in Velbert ohne Subventionen wesentlich höher
Subventionen
Ohne Subventionen durch die Stadtwerke und die Stadt Velbert wären viele Dinge wesentlich teurer: etwa ein Schwimmbadbesuch oder die Theaterkarte.
Die umbenannte Stiftung ist arbeitsfähig
Stiftungs-Finanzen
Bürgermeister Lukrafka: Im 1. Quartal 2015 soll die Bürgerhaus Langenberg Stiftung ihre Arbeit aufnehmen. Die Familie Colsman sollte beteiligt sein.
Fotos und Videos
Weihnachtliches Neviges
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Kochen in der "Alten Herrlichkeit"
Bildgalerie
Weihnachtsbraten
Kindermalkurs
Bildgalerie
Neviges
Schneemänner im Weihnachtsdorf
Bildgalerie
Langenberg