Sonnenwendfeier auf dem Offersplatz in Velbert

Der frühere stellv. Bürgermeister Bernd Tondorf, Organisator Michael Schmidt, Volker Böhmer, Daniela Dippel und Barbara Bussemas (v.l., Velbert aktiv).
Der frühere stellv. Bürgermeister Bernd Tondorf, Organisator Michael Schmidt, Volker Böhmer, Daniela Dippel und Barbara Bussemas (v.l., Velbert aktiv).
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Velbert aktiv präsentiert am 19. Juni eine Neuauflage der beliebten Frühsommerparty mit einer Feuershow.

Einen Abend in gemütlicher Atmosphäre unter Freunden beim Glas Bier verbringen? Die nächste Sonnenwendfeier am Freitag, 19. Juni, ist eine solche Gelegenheit. „Wenn an diesem Tag das Wetter mitspielt, ist unsere Feier ein echter Geheimtipp“, sagt Daniela Dippel, Schatzmeisterin bei Velbert aktiv. Wie in den Vorjahren soll die Feier auf dem Offersplatz veranstaltet werden, Eröffnung ist um 18 Uhr, offizielle Eröffnung eine halbe Stunde später. Von der Bühne wird Wolfgangs Sound Express für DJ-Unterhaltung sorgen, über den Abend, der planmäßig um 24 Uhr ausklingen wird, gibt es drei Auftritte von Showtanzgruppen, die von den Karnevalsgesellschaften Urgemütlich, Große Velberter und Grün-Weiß Langenhorst realisiert werden. Bierstände, Cocktails, Wein, Wurst und Fisch lassen keine Wünsche offen.

Zu einer Sonnenwendfeier gehört natürlich Feuer. Acht geschmiedete Körbe eines Schmiedes aus dem Hefel werden, gleichmäßig über den Offersplatz verteilt, für eine anregende Atmosphäre sorgen. Neu im Programm ist gegen 22.30 Uhr der Auftritt eines Duos, das unter dem Titel „Fire Sails“ eine fulminante Feuershow mit Fackeln, Tanz und Musik vor der Bühne zünden wird. Eine gute halbe Stunde wird dieses Ereignis das Publikum in seinen Bann schlagen, versichert Daniela Dippel.