Sondersitzung zur Situation der Schulen

Der Stadtrat kommt auf Antrag der FDP-Fraktion (WAZ berichtete) am kommenden Dienstag, 17. Februar, zu einer Sondersitzung zusammen. Die Sitzung findet im Saal Velbert des Rathauses an der Thomasstraße statt und beginnt wie gewohnt um 17 Uhr. Auf der Tagesordnung steht ein Bericht der Verwaltung über die Situation der weiterführenden Schulen im Stadtgebiet nach dem vorgezogenen Anmeldeverfahren an der Gesamtschule Velbert-Mitte und der geplanten Sekundarschule in Velbert-Neviges. Zudem liegt ein Beschlussvorschlag zur Anordnung der sofortigen Vollziehung der Beschlüsse zur sukzessiven Auflösung der Heinrich-Kölver-Realschule vor. Ein weiteres Thema ist die Innenstadtentwicklung von Velbert-Mitte.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind wie immer zur Teilnahme an der öffentlichen Sitzung eingeladen. Die vollständige Tagesordnung einschließlich der Beratungsvorlagen kann wie gewohnt im Internet unter www.velbert.de im dortigen Ratsinformationssystem eingesehen werden.