Singen befreit die Seele und macht froh

Lust zum Singen, aber keine Ahnung, was einen bei einem Chor erwartet? Beim Rhythmus-Parenten-Chor gibt es am Donnerstag, dem 15. Januar, von 20 bis 21.30 Uhr eine Schnupperprobe. Der Chor trifft sich im Restaurant „Zum Parkhaus Seidl“, Bernsaustraße 35.

Egal, ob Frauen, Männer oder Ehepaare – alle, die sich nach der Anspannung des Tages ein paar frohe Stunden beim Singen machen möchten, sind Willkommen. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Und keine Sorge: Es muss auch keiner vorsingen.

Angekündigt haben sich bereits drei sangesfreudige Interessenten, die gerne ab sofort ihre Stimme in dem gemischten Chor einbringen möchten. Die Chorliteratur umfasst Klassik, Pop, Gospelmusik, Chorhits und Musical-Melodien, präsentiert mit Rhythmus, Pfiff und instrumentaler Würze. Den Rhythmus-Parenten-Chor Neviges unter der Leitung von Manfred Hagling gibt es bereits seit über 30 Jahren.

Gute Laune bei den Proben ist dem Chorleiter besonders wichtig, löst eine entspannte Atmosphäre doch so manches stimmliche Problem von selbst.

Wer es am 15. Januar nicht schafft: Auch am 22. Januar, ebenfalls von 20 bis 21.30 Uhr, gibt es eine Schnupperprobe.